Über uns

 

 

Home

 

.



 

 

Home

 

.



Über uns
Home Über uns Veranstaltungen Galerie Vermietung Archiv Links Inhalt Anreise Impressum

 



Der Verein Eschenauer Kulturlokschuppen "Seku" e.V. hat sich 1998 gegründet. Eines seiner vorrangen Ziele war es, den vom Verfall bedrohten Lokschuppen in Eschenau zu retten und zu neuem Leben zu erwecken. Der Verein konnte das einsturzgefährdete Bauwerk kaufen und hat es in unzähligen Arbeitsstunden und hohem Geldaufwand wieder in seinen Ursprungszustand zurückversetzt. 2008 war es soweit: Zum 100. Geburtstag des Lokschuppens und der Gräfenbergbahn konnte der Lokschuppen frisch renoviert der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Drei Tage wurde gefeiert, mit Musik, Ausstellung und Dampfloksonderfahrten. 

Was tut sich am Lokschuppen:

Ein historisches Gebäude will unterhalten und gepflegt sein. Aber immer mehr rücken "Kultur" aus dem Vereinsnamen und Verpflichtung aus dem musealen (Eisenbahn-) Erbe in den Vordergrund. Die Dixie-Frühschoppen am 1. Mai haben bei uns mittlerweile Tradition, und auch ansonsten gibt es immer wieder das eine oder andere kulturelle Highlight. Die Vereinsausflüge haben meist ein eisenbahntypisches Ziel wie eine Dampflokfahrt im Erzgebirge. Und dann gibt es noch den Fundus an Gegenständen aus dem Eisenbahnleben, speziell auch von der Gräfenbergbahn, die auf eine Aufarbeitung und eine angemessene Präsentation warten, z. B. im geplanten Museumsgarten.

 <>

 

Zugriffszähler

Stand: 05. Februar 2017

Zugriffszähler

Stand: 04. April 2017